Kontakte

DEAS srl
Via Gradisca, 68
33087 Pasiano di Pordenone (PN) - Italy
Tel. number 0039 0434 628181 - Fax no. 0039 0434 628331







Datenschutzerklärung gem. Art. 13 des ital. Legislativdekrets Nr. 196/2003

Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, dass wir für die Schließung und Ausführung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen im Besitz persönlicher und steuerrechtlich relevanter Daten zu Ihrer Person sind, die wir schriftlich oder verbal direkt von Ihnen oder von Dritten erworben haben und die gemäß dem Legislativdekret Nr. 196/2003 als „personenbezogene Daten“ eingestuft werden.

Im Hinblick auf diese Daten stellen wir Ihnen die folgenden Informationen im Sinne von Art. 13 des Legislativdekrets Nr. 196/2003 zur Verfügung:

  1. Die Daten werden zur Erfüllung der vertraglichen Anforderungen und der daraus folgenden gesetzlichen und vertraglichen Pflichten sowie für eine effiziente Abwicklung der Geschäftsbeziehungen verarbeitet.
  2. Die Mitteilung der Daten ist obligatorisch für alles, was mit den gesetzlichen und vertraglichen Pflichten zusammenhängt, und die Verweigerung ihrer Mitteilung oder der Widerruf der Zustimmung zu ihrer Verarbeitung kann dazu führen, dass die schreibende Gesellschaft die oben genannten Vertragsbeziehungen nicht ausführen kann. Die fehlende Mitteilung von Daten hingegen, die nicht auf gesetzliche oder vertragliche Pflicht zurückzuführen sind, wird fallweise von der schreibenden Gesellschaft geprüft, und die daraus folgenden Entscheidungen hängen von der Bedeutung der erforderlichen Daten für die Abwicklung des Geschäftsverhältnisses ab.
  3. Die Verarbeitung der Daten erfolgt sowohl in Papierform als auch mit computergestützten und telematischen Instrumenten.
  4. Die von Ihnen angegebenen E-Mail-Adressen können von der schreibenden Gesellschaft für den Versand von Mitteilungen und/oder Werbematerialien genutzt werden, die Produkte und Dienstleistungen betreffen, die Gegenstand des bestehenden Geschäftsverhältnisses sind.
  5. Abgesehen von Mitteilungen, die zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten gemacht werden, können Ihre Daten in Italien und/oder im Ausland ausschließlich zu den obigen Zwecken an die folgenden Kategorien von Subjekten weitergegeben werden
    1. Angestellte des Unternehmens, die mit der Verarbeitung beauftragt sind
    2. Lieferanten
    3. Geschäftliche Vermittler
    4. Kreditinstitute
    5. Inkassounternehmen
    6. Versicherungs- und Kreditversicherungsgesellschaften
    7. Freiberufliche Fachkräfte und Berater
    8. Unternehmen aus der Transportbranche
  6. Die Daten werden für die gesamte Dauer der abgeschlossenen Vertragsverhältnisse und auch anschließend für die Erfüllung sämtlicher gesetzlicher Verpflichtungen sowie für zukünftige geschäftliche Zwecke verarbeitet.
  7. Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist die Gesellschaft D.E.A.S. S.r.l. mit Sitz in Via Gradisca 68, 33087 Pasiano di Pordenone (PN) Italien, an die Sie sich jederzeit wenden können, um Ihre Rechte im Sinne von Art. 7 des Legislativdekrets Nr. 196/2003 auszuüben, dessen Inhalt wir Ihnen nachstehend vollständig wiedergeben:
    Art. 7. Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte
    1. Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.
    2. Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über:
      1. die Herkunft der personenbezogenen Daten;
      2. den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;
      3. das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;
      4. die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters;
      5. die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.
    3. Die betroffene Person hat das Recht,
      1. die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;
      2. zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
      3. eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.
    4. Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise:
      1. der Verarbeitung personenbezogener Daten die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;
      2. der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.